LinkedIn Gutschein für Werbeanzeigen bekommen – Aber nicht für Partneranzeigen

linked-in-gutscheinVor längerer Zeit hatte ich hier schon mal berichtet, wie man einen kostenlosen Facebook Gutschein bekommen kann. Der Artikel erfreut sich großer Beliebtheit. Das internationale Business-Netzwerk LinkedIn hat ein ähnliches Angebot. In diesem Artikel erkläre ich, wie du einen LinkedIn Gutschein über ca. 33€ bekommen kannst.

Gutschein für Australier

Ich muss dazu sagen, dass ich die genauen Vergabe-Regeln nicht kenne und nur beschreibe wie es bei mir war. Ich hatte mich schon vor längerer Zeit bei LinkedIn angemeldet, ein paar Leute und Gruppe hinzugefügt und dann den Account mehr oder weniger liegengelassen. Da ich aktuell für einige Monate in Australien bin, hatte ich kürzlich meinen Wohnort umgestellt und ein paar Leute hier aus Sydney hinzugefügt. Ein paar Wochen später flatterte der Gutschein über 50 AUD (ca. 33€) in mein E-Mail Postfach.

Lange Rede, kurzer Sinn: Du willst einen LinkedIn Gutschein? Dann stell deinen Wohnort auf Australien um.

LinkedIn Gutschein einlösen

Das Einlösen des Gutscheins ist recht simpel. Ähnlich wie bei Facebook legst du zunächst Anzeigentitel, Beschreibung, Link und Bild fest.

linked-in-anzeige-erstellen

Anschließend kannst du die Zielgruppe über demografische Merkmale oder Gruppenzugehörigkeit festlegen. Ich habe eine Anzeige für mein Affiliate Power erstellt und daher alle Affiliate-Gruppen hinzugefügt, die ich gefunden habe. LinkedIn unterstützt einen dabei und schlägt nach ein paar eingegebenen Gruppen weitere Gruppen vor.

linked-in-zielgruppe

Der nächste Schritt ist die Bezahlung. Auffallend ist hier der Mindestpreis von 2 AUD (1,30€) pro Klick oder TKP. Die Anzeige muss also ganz schön performen, damit sich das nach dem Gutschein noch lohnt.

linked-in-zahlweise

Im letzten Schritt musst du noch deine Kreditkarte eintragen und kannst dabei auch den Gutschein einlösen. Ausgerechnet davon habe ich jetzt keinen Screenshot, aber du kannst das Feld eigentlich nicht übersehen. Unabhängig vom Gutschein musst du allerdings 5 AUD für die Aktivierung bezahlen. Der Gutschein kann dafür nicht benutzt werden.

Warten auf die Aktivierung

Ist die Anzeige angelegt, wird sie von LinkedIn noch überprüft. Das dauert ca. einen Tag.

linked-in-anzeige-erstellt

Sie sucht Ihn

Fragst du dich schon die ganze Zeit, warum dieser Artikel so einen komischen Titel hat? Meine Anzeige wurde leider von LinkedIn abgelehnt. Ich habe mir daraufhin die Werberichtlinien durchgelesen, die nicht weiter auffällig waren. Nichts Illegales, kein Porno, niemanden in die Irre führen, das Übliche eben. Naja, vielleicht ist ja die Aussage „Mehr Einnahmen“ für ein Analysetool irreführend. Und in so einem seriösen Netzwerk wird das „Du“ bestimmt nicht gerne gesehen. Also habe ich meine Anzeige richtig langweilig umgebaut und erneut eingereicht.

Am nächsten Tag wurde die Anzeige wieder abgelehnt und ich schrieb den Support an, was denn das soll. Die Antwort kam recht schnell und freundlich, aber bestimmt. Affiliate-Anzeigen und alles was mit der Branche nicht zu tun hat, ist grundsätzlich nicht erlaubt. Meine Antwort in ähnlichem Ton war, dass davon aber nichts in den Werberichtlinien steht. Man erklärte mir, dass damit der Punkt „Partneranzeigen“ in den Richtlinien gemeint ist, räumte aber gleichzeitig ein, dass dieser Begriff etwas schlecht übersetzt ist und bald korrigiert wird.

„Partneranzeigen: LinkedIn erlaubt keine Partneranzeigen und für verbundene Produkte darf nicht über LinkedIn geworben werden.“
Quelle: http://www.linkedin.com/legal/pop/pop-sas-guidelines#affiliate-advertising

In der Tat heißt der Anchor #affiliate-advertising. Ich war zwar etwas genervt und kann nach wie vor nicht verstehen, warum hier eine ganze Branche (zu der ja auch Gruppen existieren) kategorisch ausgeschlossen wird, aber musste das schließlich akzeptieren. So dümpeln meine Anzeigen abgelehnt herum und die Fortsetzung dieses Artikels muss warten, bis ich ein Business-Produkt außerhalb des Affiliate-Marketings habe. Einmal eingelöst ist der Gutschein immerhin 1 Jahr gültig.

Meinen "Partneranzeigen" war keine Freischaltung vergönnt.

Meinen „Partneranzeigen“ war keine Freischaltung vergönnt.

Und was verstehst du unter Partneranzeigen? 😉

Hat dir dieser Artikel geholfen?

Dann melde dich bei meinem Newsletter an und werde bei neuen Artikel automatisch informiert. Außerdem bekommst du mein E-Book mit meinen besten 5 Taktiken für höhere Affiliate Einnahmen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.