SubId Tracking der Affiliate Netzwerke – So funktioniert’s

SubId Tracking mit Affiliate PowerAls Affiliate stehst du immer wieder vor dem Problem, dass der eigentliche Sale nicht auf deiner Seite statt findet. So kannst du zwar tracken, auf welche Affiliates Links wie oft geklickt wurde, aber welcher Link letztendlich den Sale gebracht hat, bleibt erstmal eine Black Box. Um dem Abhilfe zu schaffen, bieten dir fast alle Affiliate Netzwerke SubId Tracking an. In diesem Artikel werde ich erklären wie SubId Tracking funktioniert, und wie du es bei den wichtigsten Netzwerke einsetzen kannst.

Wie funktioniert SubId Tracking?

Das Grundprinzip von SubId Tracking ist einfach. Als Affiliate hängst du einen Parameter mit einem frei wählbaren Wert an deinen Affiliate Link an. Kommt es zu einem Sale, findest du diesen Wert in den Daten des Sales. So weißt du, welcher Link zum Sale geführt hat.

Je nachdem wie deine Affiliate Seite aufgebaut ist, gibt es hier unterschiedliche Möglichkeiten. So kannst du jedem Artikel eine eigene SubId geben und damit herausfinden, welche Artikel für Einnahmen sorgen. Oder du gibst unterschiedlichen Werbemitteln eigene SubIds, um zu ermitteln, ob sich Bannerlinks oder Textlinks mehr lohnen. Den wahren Gewinner eines A/B Tests kannst du ebenfalls mit SubIds ermitteln. Diese Dinge lassen sich natürlich auch kombinieren. Dabei musst du nur aufpassen, nicht den Überblick zu verlieren. Bei einer manuellen Vergabe und Auswertung von SubIds empfehle ich, nicht mehr als zwei Metriken zu kombinieren.

Limitierungen von manuellem SubId Tracking

Die hier vorgestellte manuelle Vergabe von SubIds ermöglicht es dir die Performance von bestimmten Affiliate Links voneinander abzugrenzen. Du kannst damit jedoch nicht ermitteln, ob der Besucher nun über Google, Facebook oder eine andere Kampagne auf die Seite gekommen ist. Mein Tool Affiliate Power nutzt dynamische SubIds, um auch diese Daten zu ermitteln.

SubId Tracking je Affiliate Netzwerk

Leider gibt es für SubId Tracking keine standardisierte Norm. Je nach Netzwerk ist mal von SubId, clickRef, CampaignKey oder anderen Begriffen die Rede. Auch die erlaubten Zeichen und Länge ist je nach Netzwerk unterschiedlich. Fast überall erlaubt sind jedoch Zahlen, Buchstaben und der Unterstrich (_). Um die gleichen SubIds bei allen Netzwerken verwenden zu können, empfehle ich daher nur diese Zeichen zu verwenden. Umlaute sollten als ae, oe, ue geschrieben werden, um Tracking Probleme zu vermeiden.

Bei den meisten Netzwerken wird die SubId als normaler URL-Parameter angehängt, aber auch hier gibt es Abweichungen. Viele Netzwerke bieten dir auch einen Link-Generator an. Es ist allerdings ziemlich umständlich, sich jedes Mal beim Netzwerk einzuloggen. Daher erkläre ich hier den Aufbau von SubId Links für die wichtigsten Netzwerke.

SubId Tracking bei Adcell

Adcell verwendet den Begriff subId, welcher als URL-Parameter angefügt wird. Erlaubt sind Zahlen, Buchstaben und ein paar Sonderzeichen. Die Länge ist auf 130 Zeichen begrenzt.

https://t.adcell.com/p/click?promoId=123&slotId=123&subId=DEINE_ID

Bei verschlüsselten Links funktioniert die subId nach dem gleichen Prinzip:

https://t.adcell.com/p/click?encodingId=12345abcde&subId=DEINE_ID

Bei der Verwendung der Adcell Links für Social Media, kannst du die SubId wie folgt anhängen:

https://t.adcell.com/click.php?bid=12345-12345-DEINE_ID

SubId Tracking bei Amazon

Amazon bietet leider kein richtiges SubId Tracking an. Stattdessen kannst du im Publisher Backend manuell weitere Tracking Ids anlegen, welche du dann in deinen Links verwenden kannst. Die Tracking Id kann als URL-Parameter tag an beliebiger Stelle im Link eingefügt werden und ersetzt deine allgemeine Tracking Id (manchmal auch als Store Id bezeichnet). Hier musst du gut aufpassen, dass du nur Tracking Ids verwendest, die du vorher angelegt hast. Bei der Verwendung einer unbekannten Tracking Id können deine Sales dir nicht mehr zugeordnet werden. Amazon wirft auch keine Fehlermeldung bei unbekannten Ids aus.

Im einfachsten Fall hängst du die Tracking Id wie folgt an einen Produktlink an:

https://www.amazon.de/dp/B0845F3D8L?tag=DEINE_ANGELEGTE_TRACKING_ID

Bei längeren Produktlinks kann die Tracking Id an beliebiger Stelle eingefügt werden.

https://www.amazon.de/dp/B0845F3D8L/ref=as_li_ss_tl?&linkCode=lb1&tag=DEINE_ANGELEGTE_TRACKING_ID&linkId=12345abcde&language=de_DE

SubId Tracking bei Awin

Bei Awin heißt die SubId clickref und wird als normaler URL-Parameter angehängt. Erlaubt sind neben Zahlen und Buchstaben auch viele Sonderzeichen. Die Länge ist nicht begrenzt. Neben clickref gibt es auch noch eine Reihe von weiteren Parametern, die du nutzen kannst. Mehr Infos im Awin Wiki

https://www.awin1.com/cread.php?awinmid=123&awinaffid=123&clickref=DEINE_ID

Bei der Verwendung von Deeplinks solltest du den clickref Parameter vor dem Deeplink einfügen:

https://www.awin1.com/cread.php?awinmid=123&awinaffid=123&clickref=DEINE_ID&p=https://example.com

SubId Tracking bei belboon

Bei belboon hat die SubId keinen festen Namen, sondern du kannst den Namen frei wählen. Um Verwirrung zu vermeiden, empfehle ich dir aber beim Begriff subid zu bleiben. Zu beachten ist hier, dass die SubId bei belboon nicht als normaler URL-Parameter angehängt wird, sondern mit einem Slash (/) wie bei einem Verzeichnis.

https://www1.belboon.de/tracking/000000123.html/subid=DEINE_ID

Bei der Verwendung von Deeplinks muss die SubId vor dem Deeplink eingefügt werden:

https://www1.belboon.de/tracking/000000123.html/subid=DEINE_ID&deeplink=https://example.com

SubId Tracking bei Commission Junction (CJ)

Commission Junction bezeichnet die SubId als ShopperID. Sie wird als URL-Parameter sid an den Link angefügt. Die Länge ist auf 64 Zeichen beschränkt. Offiziell werden nur Zahlen und Buchstaben unterstützt, der Unterstrich funktioniert aber in der Praxis ebenfalls.

https://kqxyfj.com/click-123-123?sid=DEINE_ID

Auch bei Commission Junction gilt, dass die SubId ggf. vor dem Deeplink stehen sollte:

https://kqxyfj.com/click-123-123?sid=DEINE_ID&url=https://example.com

SubId Tracking bei Digistore24

Bei Digistore24 hört die SubId auf den Namen Campaignkey und wird ohne Bezeichnung mit einem Slash (/) an den Affiliate Link angehängt. Die maximale Länge ist 127 Zeichen. Erlaubt sind Zahlen, Buchstaben sowie Unterstrich und Bindestrich.

https://www.digistore24.com/redir/123/Affiliate123/DEINE_ID

Bei Content Links kannst du den Campaignkey auf die gleiche Weise anhängen:

https://www.digistore24.com/content/123/123/Affiliate123/DEINE_ID

Verwendet der Vendor den Digistore24 Promo Pixel, muss stattdessen der URL-Parameter cam angehängt werden:

https://www.example.com/#aff=Affiliate123&cam=DEINE_ID

Wenn du Digistore24 nutzt, lohnt sich auch die Einrichtung des Bestellformular Trackings.

SubId Tracking bei Financeads

An Financeads Links kannst du die SubId als URL-Parameter subid anhängen. Erlaubt sind 100 Zeichen. Offiziell werden nur Zahlen und Buchstaben unterstützt, der Unterstrich funktioniert in der Praxis aber ebenfalls.

https://www.financeads.net/tc.php?t=123C123T&subid=DEINE_ID

Auch bei Financeads gehört die SubId vor die Deeplink URL (falls vorhanden).

https://www.financeads.net/tc.php?t=123C123T&subid=DEINE_ID&url=https://example.com

SubId Tracking bei Tradedoubler

Bei Tradedoubler lautet der SubId Parameter epi und wird als normaler URL Parameter angehängt. Erlaubt sind bis zu 64 Zeichen. Unterstützt werden Zahlen, Buchstaben, sowie der Unterstrich.

https://clk.tradedoubler.com/click?p=123&a=123&epi=DEINE_ID

Wie gewohnt solltest du die SubId vor der Deeplink URL einfügen.

https://clk.tradedoubler.com/click?p=123&a=123&epi=DEINE_ID&url=https://example.com

Wenn du das alte Tradedoubler Link Format nutzt, bei welchem die Parameter in Klammern stehen, kannst du die SubId wie folgt einfügen:

http://clkde.tradedoubler.com/click?p(123)a(123)g(123)epi(DEINE_ID)

Fazit

Ich hoffe dieser Artikel hat dir geholfen SubId Tracking zu verstehen und kann dir auch in Zukunft helfen, wenn du schnell nachgucken möchtest, wie du eine SubId bei einem bestimmten Netzwerk einfügst. Richtig eingesetzt ist SubId Tracking ein mächtiges Tool um deine Marketing Maßnahmen zu optimieren und deine Sales zu erhöhen. Wenn dir die manuelle Bearbeitung deiner Affiliate Links zu viel Arbeit oder zu heikel ist, kannst du diese Arbeit mit meinem Plugin Affiliate Power auch automatisieren.

Melde dich in den Kommentaren oder schreib mir falls du Fragen zum SubId Tracking hast.

Hat dir dieser Artikel geholfen?

Dann melde dich bei meinem Newsletter an und werde bei neuen Artikel automatisch informiert. Außerdem bekommst du mein E-Book mit meinen besten 5 Taktiken für höhere Affiliate Einnahmen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.